vwgoe Logo

Kammermusik im Wiener Saal - mit dem Mozarteum Quartett

20.11.2018 19:30 - 20.11.2018 21:30 Wiener Saal Mozarteum, Schwarzstraße 26, 5020 Salzburg - Internationale Stiftung Mozarteum, http://www.mozarteum.at

Mozarteum Quartett:
Markus Tomasi Violine
Marianne Riehle Violine
Milan Radic Viola
Marcus Pouget Cello

Das Mozarteum Quartett existiert seit den 1930er-Jahren und trägt seit 1955 den von der Stiftung
Mozarteum verliehenen Namen. Erfolgreiche Tourneen in aller Welt, Auftritte bei bedeutenden Festivals
und die Zusammenarbeit mit Solisten wie Jessye Norman, Marjana Lipovšek oder den Solobläsern der
Wiener und Berliner Philharmoniker machen es zu einem wesentlichen Botschafter erstklassiger
österreichischer Musikkultur. Schwerpunkte des Repertoires sind Werke der Klassik – allen voran die Streichquartette von Mozart. Auch die Aufführungen von Werken zeitgenössischer Komponisten liegen den vier MusikerInnen am Herzen. So spielt das Mozarteum Quartett im Wiener Saal ein ausgesuchtes Programm mit Stücken von Mozart, Schubert und Haydn, kombiniert zu Ehren des 100. Geburtstags von Gottfried von Einem mit dessen Streichquartett Nr. 3 op. 56.

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps