vwgoe Logo

Verena Mermer "Autobus Ultima Speranza" (Residenz, 2018) Neuerscheinung Herbst 2018 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch

13.11.2018 19:00 - 13.11.2018 21:00 Literaturhaus Seidengasse 13, Veranstaltungseingang: Zieglergasse 26A, 1070 Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur, E-Mail: bz@literaturhaus.at

Ein knallpinker Fernbus mit der Aufschrift SPERANZA macht sich an einem Dezemberabend auf den Weg von Wien nach Rumänien. Die Nachtfahrt bringt Menschen zusammen, die ihr Leben in den Grauzonen des europäischen Arbeitsmarkts verdienen. Lesung: Verena Mermer. Moderation: Cornelius Hell (Literaturkritiker, Übersetzer, Autor). Verena Mermer, geb. 1984 in St. Egyden am Steinfeld/NÖ, studierte Germanistik, Romanistik und Indologie; lebt und arbeitet als Autorin und Literaturwissenschaftlerin in Wien

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps