vwgoe Logo

editon exil entdeckt – Ljuba Arnautovic | Samuel Mago | Fabian Dietrich | Anna Hackl | Cleidy Acevedo | Tina Cakara

29.05.2018 19:00 - 29.05.2018 21:00 Literaturhaus Seidengasse 13, Veranstaltungseingang: Zieglergasse 26A, 1070 Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur; info@literaturhaus.at

Buchpräsentationen | Lesungen

Seit 1997 vergibt der verein exil in Wien die exil-Literaturpreise zur Förderung von Autor/inn/en, die aus einer anderen Erstsprache kommend in deutscher Sprache schreiben und entdeckt so immer wieder neue, aufregende Stimmen für die österreichische Literaturszene.

Die Reihe edition exil entdeckt stellt regelmäßig Autor/inn/en aus dem Kreis der exil-literatur-preisträger/innen und aus der exil-autor/inn/enwerkstatt vor.
Samuel Mago, exil-JUGEND-literaturpreisträger 2015 präsentiert seinen Debütband Glücksmacher (Kurzgeschichten aus der Welt der Roma, edition exil, 2017).
Ljuba Arnautovic, exil-literaturpreisträgerin 2013 und 2014, liest aus ihrem Prosadebüt Im Verborgenen (Picus, 2018).
Cleidy Acevedo, Tina Cakara, Fabian Dietrich und Anna Hackl aus der von Susanne Gregor geleiteten exil-LiteraturhausWerkstatt für junge Autor/inn/en lesen neue Texte.
Moderation: Christa Stippinger (editon exil)
(Eine Kooperation des vereins exil mit dem Literaturhaus Wien)

http://www.literaturhaus.at

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps