vwgoe Logo

Ein Album für die Ewigkeit – Ferdinand Schmalz zu Gast bei Fritz Ostermayer

22.03.2018 19:00 - 22.03.2018 21:00 Literaturhaus Seidengasse 13, 1070 Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur; info@literaturhaus.at

Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion

In der nun schon einige Jahre existierenden Serie überraschten die Gäste immer wieder auch mit seltsamen bis herausragenden LPs der Popgeschichte, doch keine(r) brachte bislang ein Album sogenannter „E-Musik“ mit. Ferdinand Schmalz könnte nun der erste sein, tritt er doch gern mit der klassischen Pianistin Clara Frühstück und ihrem Trio als Klang/Wort-Doppelpack auf. Wenn dem so ist, dann
könnte leicht sein, dass der eher popaffine Gastgeber bei einer Wagner-Oper heftig ins Schleudern kommt.
(Eine Kooperation von schule für dichtung und Literaturhaus Wien)


Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps