vwgoe Logo

Annette Kolb Werke (Wallstein, 2018) - Neuerscheinung | Buchpräsentation & Lesung

05.03.2018 19:00 - 05.03.2018 21:00 Literaturhaus Seidengasse 13, 1070 Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur; info@literaturhaus.at

Das Werk der deutschen Schriftstellerin Annette Kolb (1870–1967) ist eigensinnig und in politischer Hinsicht aktueller denn je: Stets zeigt sie sich als kritische Beobachterin ihrer Zeit und überzeugte Europäerin, für die Wien die „allerwürdigste Metropole in einem geeinten Europa“ zu werden schien. In dieser Werkausgabe ist sie nun neu zu entdecken.
Die Herausgeber Hiltrud und Günter Häntzschel stellen zusammen mit dem Autor Albert von Schirnding das Werk vor.
Die Schauspielerin Dörte Lyssewski liest ausgewählte Texte.
Annette Kolb Werke ist eine Edition der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung im Wallstein Verlag.
(Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde der ÖSTERREICHISCHEN EXILBIBLIOTHEK in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung)

Barbara Zwiefelhofer
Veranstaltungen | Leitung
Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur
Tel. +43 1 5262044-41 | Fax +43 1 5262044-30 | bz@literaturhaus.at


Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps