vwgoe Logo

"Frühlingserwachen: Ehe in der Mozartzeit" Führung in Mozarts Geburtshaus

16.03.2018 15:00 - 16.03.2018 16:00 Mozarts Geburtshaus, Getreidegasse 9, 5020 Salzburg - Internationale Stiftung Mozarteum, forstner@mozarteum.at

Diese Sonderführung in Mozarts Geburtshaus widmet sich unter dem Motto "Frühlingserwachen" der Ehe in der Mozartzeit. Eine Liebesheirat war im 18. Jahrhundert nicht allgegenwärtig. Geheiratet wurde oft aus pragmatischen und finanziellen Gründen. Umso bemerkenswerter ist, dass es in der Familie Mozart gleich zwei Paare gab, die aus Liebe heirateten: Leopold und Anna Maria Mozart sowie Wolfgang Amadé und Constanze.

Christine Forstner, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, forstner@mozarteum.at ,
Tel. +43 (0) 662 88940-25

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps