vwgoe Logo

WORK|S IN PROGRESS Digital Film Restoration Within Archives

03.12.2017 18:30 - 07.01.2018 18:00 SYNEMA, Gesellschaft für Film und Medien - office@synema.at

Anlässlich der Eröffnung der Retrospektive „Filmarchiv Restored“ (*) am 3.12. im Metro-Kino, mit der das Filmarchiv Austria während der nächsten fünf Wochen in 16 Programmen einen Einblick bietet in international viel beachtete analoge und digitale Restaurierungen, erlauben wir uns, Sie auf unsere aktuelle Publikation zum Thema – in der auch zahlreiche bei dieser Schau gezeigten Filme verhandelt werden – aufmerksam zu machen:

WORK|S IN PROGRESS
Digital Film Restoration Within Archives

Herausgegeben von
Kerstin Parth
Oliver Hanley
Thomas Ballhausen

Die digitale Technik revolutioniert die Filmrestaurierung, stellt Archive aber vor ganz neue Probleme im Umgang mit dem audiovisuellen Erbe. Führende internationale Expertinnen und Experten diskutieren Theorie und Praxis des digitalen Restaurierens – am Beispiel u. a. von Fritz Langs "Metropolis", James Bennings "American Dreams (Lost and Found)" oder Fedor Oceps Klassiker "Der lebende Leichnam" sowie dem historiographisch spannenden Dokument "Das Einküchenhaus" aus dem Wien der 1920er Jahre. Und im Kapitel „Case Studies“ werden auch – etwa im Beitrag „Mapping the Space/Time of Austrian Film Heritage“ – praxisbezogen rezente digitale Restaurierungen im wahrsten Sinne des Wortes anschaulich aufgerollt.

Mit Beiträgen von
Paolo Cherchi Usai, Thomas C. Christensen, Anna Dobringer, Giovanna Fossati, Alexander Horwath, Martin Koerber, Reto Kromer, Matteo Lepore, Simona Monizza, Adriana Noviello, Peter Schallauer, Raoul Schmidt, Silvester Stöger, Fumiko Tsuneishi, David Walsh, Anke Wilkening, Nikolaus Wostry, Karl Wratschko

SYNEMA – Publikationen (Wien)
Broschur, 176 Seiten, 60 s/w & Farbabb.
ISBN: 978-3-901644-51-1. Preis: € 25.-

Bestellungen gerne direkt unter office@synema.at

(*)
Filmarchiv Restored. ANALOG_DIGITALE RESTAURIERUNGEN DES FILMARCHIV AUSTRIA
Retrospektive 3. Dezember 2017 bis 7. Jänner 2018
METRO Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien
Mehr dazu http://filmarchiv.at/programmschiene/filmarchiv-restored/

***
SYNEMA ist eine vom Bundeskanzleramt/Kunstsektion - Abteilung II/3: Film geförderte Institution.

Zum Veranstaltungsindex

WORK|S IN PROGRESS Digital Film Restoration Within Archives

03.12.2017 18:30 - 07.01.2018 18:00 SYNEMA, Gesellschaft für Film und Medien - office@synema.at

Anlässlich der Eröffnung der Retrospektive „Filmarchiv Restored“ (*) am 3.12. im Metro-Kino, mit der das Filmarchiv Austria während der nächsten fünf Wochen in 16 Programmen einen Einblick bietet in international viel beachtete analoge und digitale Restaurierungen, erlauben wir uns, Sie auf unsere aktuelle Publikation zum Thema – in der auch zahlreiche bei dieser Schau gezeigten Filme verhandelt werden – aufmerksam zu machen:

WORK|S IN PROGRESS
Digital Film Restoration Within Archives

Herausgegeben von
Kerstin Parth
Oliver Hanley
Thomas Ballhausen

Die digitale Technik revolutioniert die Filmrestaurierung, stellt Archive aber vor ganz neue Probleme im Umgang mit dem audiovisuellen Erbe. Führende internationale Expertinnen und Experten diskutieren Theorie und Praxis des digitalen Restaurierens – am Beispiel u. a. von Fritz Langs "Metropolis", James Bennings "American Dreams (Lost and Found)" oder Fedor Oceps Klassiker "Der lebende Leichnam" sowie dem historiographisch spannenden Dokument "Das Einküchenhaus" aus dem Wien der 1920er Jahre. Und im Kapitel „Case Studies“ werden auch – etwa im Beitrag „Mapping the Space/Time of Austrian Film Heritage“ – praxisbezogen rezente digitale Restaurierungen im wahrsten Sinne des Wortes anschaulich aufgerollt.

Mit Beiträgen von
Paolo Cherchi Usai, Thomas C. Christensen, Anna Dobringer, Giovanna Fossati, Alexander Horwath, Martin Koerber, Reto Kromer, Matteo Lepore, Simona Monizza, Adriana Noviello, Peter Schallauer, Raoul Schmidt, Silvester Stöger, Fumiko Tsuneishi, David Walsh, Anke Wilkening, Nikolaus Wostry, Karl Wratschko

SYNEMA – Publikationen (Wien)
Broschur, 176 Seiten, 60 s/w & Farbabb.
ISBN: 978-3-901644-51-1. Preis: € 25.-

Bestellungen gerne direkt unter office@synema.at

(*)
Filmarchiv Restored. ANALOG_DIGITALE RESTAURIERUNGEN DES FILMARCHIV AUSTRIA
Retrospektive 3. Dezember 2017 bis 7. Jänner 2018
METRO Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien
Mehr dazu http://filmarchiv.at/programmschiene/filmarchiv-restored/

***
SYNEMA ist eine vom Bundeskanzleramt/Kunstsektion - Abteilung II/3: Film geförderte Institution.

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps