vwgoe Logo

53. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht

05.04.2018 08:45 - 06.04.2018 09:00 Ferry Porsche Congress Center - Brucker Bundesstr. 1a - 5700 Zell am See - astrid.boenisch@jku.at

Sie ist hiermit eine der größten Veranstaltungen dieser Art im deutschsprachigen Raum.
Bei diesem wissenschaftlichen MegaEvent trifft sich das Who is Who der österreichischen Sozialpolitik (WissenschafterInnen, RichterInnen, JuristInnen der Kammern und Gewerkschaften, rechtskundige Bedienstete der Träger der gesetzlichen Sozialversicherung, MinisterialbeamtInnen, AnwältInnen sowie JuristInnen und BelegschaftsvertreterInnen von größeren Privatunternehmen, insb auch von Banken und Versicherungen).

Die renommiertesten Fachverlage, wie Manz Verlag, ÖGB-Verlag und LexisNexis, präsentieren dabei ihre neuesten Werke.


Die Österreichische Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht veranstaltet am 5. und 6. April 2018 ihre 53. Tagung, welche traditionell in Zell am See stattfindet. Im Sinne der Zielvorstellungen der Gesellschaft stehen wieder arbeitsrechtliche und sozialrechtliche Problemkreise auf dem Programm.

Am Donnerstag, dem 5. April 2018 referieren über die arbeitsrechtlichen Themen:

Behinderung und Arbeitsrecht
Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Auer-Mayer (Universität Salzburg)

Wiedereingliederungsteilzeit
Assoz.-Prof. PD Mag. Dr. Andreas Mair (Universität Innsbruck)

Datenschutz und Arbeitsrecht – Was ändert sich durch die Datenschutz-Grundverordnung?
ao Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Brodil (Universität Wien)


Am Freitag, dem 6. April 2018 folgen sozialrechtliche Themen:

Selbständig oder unselbständig: Neuregelung der Zuordnung von Sozialversicherten
Univ.-Prof. Dr. Benjamin Kneihs (Universität Salzburg)

Statements von:
Dr. Thomas Neumann (BDO Austria GmbH, Wien)
Dir.-Stv. Dr. Gerhard Mayr (Gebietskrankenkasse OÖ)

Sozialversicherung und Auslandsbezug: positive und negative Entwicklungen
ao Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Beatrix Karl (Universität Graz)

Im Anschluss an die Referate finden Diskussionen statt.

Neben den angeführten Vorträgen wird am Donnerstag, dem 5. April 2018 von 17:30 19:00 Uhr ein Seminar über das Thema „Arbeitskräfteüberlassungsgesetz" von Univ.-Ass.in MMag.a Dr.in Birgit Schrattbauer (Universität Salzburg) angeboten.

Am Mittwoch, dem 4. April 2018 findet zudem wieder von 15.00 bis 16.30 Uhr ein „Nachwuchsforum" mit voraussichtlich drei Präsentationen wissenschaftlicher Arbeiten und anschließender Diskussion statt. Die Themen werden nach Auswahl der ReferentInnen auf unserer Homepage: http://www.arbeitsrechtundsozialrecht.com bekannt gegeben. Wegen der Beschränkung auf ca 50 Plätze bitten wir um gesonderte Anmeldung.

Die Tagung findet im Ferry Porsche Congress Center
5700 Zell am See, Brucker Bundesstrasse 1a, statt.

Anmeldebeginn: Dienstag, 2. Jänner 2018
Anmeldeschluss: Donnerstag, 22. März 2018

Teilnahmegebühr: 65 EUR (an: Österreichische Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozial¬recht, IBAN: AT261500000771005501, BIC: OBKLAT2L)

Anmeldungen und Anfragen richten Sie bitte an Frau Astrid Bönisch-Weilguny
Tel.: 0043/732/2468-7470, e-mail: astrid.boenisch@jku.at
Postanschrift: p.A. Johannes Kepler Universität Linz, Altenbergerstr. 69, 4040 Linz

Das Tourismusbüro der Stadt Zell am See (e mail: welcome@zellamsee-kaprun.com/ www. zellamsee-kaprun.com) übernimmt auf Wunsch Zimmerreservierungen.


Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps