vwgoe Logo

20. wissenschaftliche Tagung der AVM in Innsbruck

19.10.2018 13:13 - 20.10.2018 13:30 Springer Schlössl, Tivoligasse 73, 1120 Wien, - AVM, Paris-Lodron-Straße 32, 5020 Salzburg; www.tagung-avm.at

Freitag, 19. Oktober 2018

13.30 Uhr
Begrüßung der Gäste und Einführung
Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer
Eröffnung der Tagung
Dr.in Liselotte Mäni Kogler, Vorstandsvorsitzende der AVM

13.45 Uhr
Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer, Wien
„Das Menschenbild der AVM“

14.15 Uhr
Eröffnungsvortrag
Dr. Christof Loose, Dipl.-Psych., Düsseldorf
„Einblicke in die Schematherapie mit Kindern“

15.45 bis 16.15 Uhr Kaffeepause

16.15 Uhr
Prof. Dr. Simon Forstmeier, Dipl.-Psych., Siegen
„Psychotherapie mit Menschen mit leichter Alzheimer-Demenz und ihren Angehörigen“
17.15 Uhr

Mag.a Dr.in Alice Sendera, Trausdorf an der Wulka
„DBT Skills-Training“
Moderation: Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer

18.15 Uhr
GENERALVERSAMMLUNG DER AVM
Begrüßung neuer Mitglieder und Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen
ACHTUNG: Zeitgleich mit der Generalversammlung können Tagungsgäste,
die keine Mitglieder der AVM sind, unter der Anleitung von Dr. Alexander Fink
zwei Biofeedback-Xpert-Systeme der Firma Schuhfried benützen.
ab ca. 19.15 Uhr

ABENDVERANSTALTUNG
Köstlichkeiten vom Wiener Heurigen / Weingut Mayer am Pfarrplatz Wien
Musik mit Bohatsch & Skrepek / Tanz mit DJ Samir Köck
Ausführliche Informationen unter: www.tagung-avm.at
(Bitte um verbindliche Anmeldung für die Abendveranstaltung – im Tagungsbeitrag inkludiert!)

Samstag, 20. Oktober 2018

9.00 Uhr
Primaria Univ.-Doz.in Dr.in Annemarie Ulrike Schratter-Sehn, Wien
„Psychoonkologie – bedürfnisorientierte Bewältigungsstrategien“

10.00 Uhr
lic. phil. Uta Liechti Braune, Klaus-Grawe-Institut, Zürich
„KOMKOM – Ein Weg zur Verbesserung der Paarkommunikation“

11.00 bis 11.30 Uhr Kaffeepause

11.30 Uhr
Mag. Wolfgang Marx, Anton-Proksch-Institut, Wien
„(Un)gewöhnliche sexuelle Vorliebe oder gefährliche Präferenzstörung? –
Sexualität im Kontext paraphiler Phantasien und Verhaltensweisen“

12.30 Uhr
Prof. Dr. Mervyn Schmucker, Dresden
„Innere-Kind-Arbeit – Was bietet die IRRT?“

ca. 13.30 Uhr – Ende der Tagung

Kosten für Mitglieder der AVM
Mitglieder der AVM (berufstätig) von 170,-- bis 190,-- EURO
Mit der AVM, die einen ermäßigten MB zahlen von 145,-- bis 165,-- EURO
Nichtmitglieder von 195,-- bis 215,-- EURO



Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps