vwgoe Logo

Vortrag mit Claude Lanzmann

31.03.2017 18:30 - 31.03.2017 20:30 Audimax der Universität Wien - Österreichische Gesellschaft für Zeitgeschichte

Der »Filmclub Tacheles« hat es sich zum Ziel gesetzt, an der Universität Wien Filmreihen zu den Themen Judentum, Israel und Antisemitismus zu zeigen.
Die Veranstaltungsreihe versucht, den besonderen Charakter des jüdischen Staates, der nicht ohne den Zusammenhang mit der Shoah verstanden werden kann, hervorzuheben. Gerade in Zeiten zunehmender antisemitischer Diffamierung des Staates Israel als "Apartheidsstaat", die insbesondere auch an Universitäten sichtbar wird, ist es notwendig, Gelegenheiten zur sachlichen und differenzierten Auseinandersetzung zu bieten.
Organisiert von Student_innen aus verschiedenen geisteswissenschaftlichen Disziplinen soll durch das Medium Film ein kritisches und aufgeklärtes Interesse an den genannten Themen angeregt werden.

Die erste Filmreihe wird u.a. von den Jüdischen Österreichischen HochschülerInnen (JÖH), dem Gedenkdienst und dem DÖW sowie verschiedenen Studierendenvertretungen unterstützt.
Jede Vorführung wird dabei von Wissenschaftler_innen der Universität Wien eingeleitet. Dafür konnten Mag.a Sarah Kanawin, Mag.a Jutta Fuchshuber, ao. Univ-Prof. Dr. Walter Manoschek sowie Univ.Doz. Dr. Hans Safrian gewonnen werden.

Termine der Veranstaltungsreihe:

24.3.: »Shoah pt.I« (F 1985), Aula am Campus, 15 Uhr
( http://bit.ly/2n27VAq)
25.3.: »Shoah pt.II« (F 1985), Aula am Campus, 15 Uhr
( http://bit.ly/2mTsQoW)
31.3.: Lecture mit Claude Lanzmann, Audimax der Universität Wien, 18:30 Uhr
( http://bit.ly/2lU65C9)
7.4.: »Tsahal« (F 1994), Aula am Campus, 15 Uhr
( http://bit.ly/2n2iB1V)
Institut für Zeitgeschichte
Universitätscampus
Spitalgasse 2-4 (Hof 1)
A-1090 Wien
Tel.: #43 1 4277-41201
email: zeitgeschichte@univie.ac.at
http://www.univie.ac.at/zeitgeschichte/





Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps