vwgoe Logo

TRANSPERSONALE ERFAHRUNGEN

12.06.2017 20:15 - 12.06.2017 21:45 Neues Institutsgebäude (NIG) der Universität Wien, Hörsaal II - office@parapsychologie.ac.at

Alexander Keul, dessen Vortrag über Kugelblitze vielen der damals Anwesenden gut im Gedächtnis haften geblieben ist, stellt zwei von ihm betreute, thematisch zusammenhängende Master-Arbeiten vor, und zwar internationale Onlineumfragen zu psychedelischen Substanzen, die die Hypothesen von Stanislav Grof – instrumental bei der Entwicklung der Transpersonalen Psychologie – testen. (Wie erinnerlich hat Stan Grof bei uns vorgetragen.) Die beiden jungen Damen werden Fragestellungen und Resultate ihrer Forschungen vortragen. Die Bedeutung veränderter Bewußtseinszustände für die Parapsychologie kann nicht genug unterstrichen werden; diesmal geht es dabei konkret um sogenannte „entheogene“ Substanzen zwischen Selbsterfahrung und Therapieeinsatz.

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps