vwgoe Logo

schriftlinien – .aufzeichnensysteme | Regina Hilber | Sophie Reyer | Erik Tenzler | Andrea Zámbori

20.04.2017 19:00 - 20.04.2017 21:00 Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur

Schriftlinien, ein Ausdruck aus der Typografie, bestimmen die Längen von Buchstaben. Übertragen auf die Poesie ist es von Interesse, diese Linien auszuloten, sie zu überschreiten bzw. individuell zu ziehen. schriftlinien versammelt somit
literarische Positionen, die sich vom Text zum Bild oder Bild zum Text bewegen und Lyrik oder Prosa spannungsvoll mit Bildern verbinden, sei es grafisch, fotografisch, filmisch oder über Sound. Dadurch entstehen transmediale Räume, die auf
vielfältige Weise poetisch gestaltet und beschritten werden.
Mit .aufzeichnensysteme, Regina Hilber, Sophie Reyer, Erik Tenzler, Andrea Zámbori
Moderation und Organisation: Günter Vallaster

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps