vwgoe Logo

Welttag des Buches 2017 – Marmor, Stein und Eisen liest

19.04.2017 19:00 - 19.04.2017 21:00 Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur

Die Berufsschüler/innen der Klasse „Fachpraktikum Verlag“ präsentieren ihr anlässlich des Welttages des Buches 2017 entstandenes Stadtbuch: Marmor, Stein und Eisen liest über Denkmäler im öffentlichen Raum, denen eine Besonderheit
gemeinsam ist: Bücher, Pläne, Schriftrollen oder Notenhefte.
Begrüßung: Robert Huez (Leiter, Literaturhaus Wien), Georg Glöckler (Obmann der Fachgruppe Buch und Medienwirtschaft)
Zum Thema „Sind Denkmäler noch zeitgemäß?“ diskutieren: Dieter Bandhauer (Verleger), Andreas Lehne (Bundesdenkmalamt), Katharina Morawek (Bildende Künstlerin), Clemens Ottawa (Autor), Moderation: Zita Bereuter (FM4)

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps