vwgoe Logo

„Einheit und Vielfalt. Franz Ungers (1800-1870) Naturforschung im internationalen Kontext“

16.11.2016 17:00 - 16.11.2016 20:00 Karl-Burian-Hörsaal (HS 2), UZA1, Biozentrum der Universität Wien - Zoologisch-Botanische Gesellschaft in Österreich

Marianne Klemun
Vortrag und Buchpräsentation

Franz Unger war AUCH Gründungsmitglied der ZooBot ab 1851, gestaltete im Ausschuß das Geschick der Gesellschaft von 1851-56 mit. Zur Vorinformation für Interessierte: Julius Wiesner hielt eine Gedenkrede anläßlich der Enthüllung Ungers Büste im Arkadenhof der Universität Wien am 14. Juli 1901
http://www.zobodat.at/pdf/VZBG_52_0051-0065.pdf

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps