vwgoe Logo

Erstes Wiener Lesetheater – Gustav Ernst Strip

29.11.2016 00:00 - 29.11.2016 00:00 Literaturhaus Wien - Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur

In seiner Farce Strip thematisiert Gustav Ernst die Verzweiflung über künstlerische
Ohnmacht, Gleichgültigkeit des Publikums und Marktdruck. Ein Prosaist, ein Lyriker
und ein Dramatiker treten zu einer Vorlesestunde an, die ausfällt, weil das Publikum
ausbleibt. Im Schnapsrausch wird der Plan einer Show mit strippenden und
tanzenden Künstler geboren.
Mit: Martin Auer, David Czifer, Dieter Hermann, Claudius Kölz, Susanne
Litschauer, Thomas Northoff, Willi Stelzhammer und Johannes Wolf.
Bearbeitung/Projektleitung: Helga Golinger
(Eine Veranstaltung des Ersten Wiener Lesetheaters)

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps