vwgoe Logo

UMWELTBEZOGENE WERTHALTUNGEN, ÖKONOMISCHE ZWÄNGE UND GESELLSCHAFTLICHE VERPFLICHTUNGEN IN WESTAFRIKANISCHEN STÄDTEN

19.10.2016 18:00 - 19.10.2016 20:00 Kurssaal des Naturhistorischen Museums Burgring 7, 1010 Wien - //ag-wien.org/

Ergebnisse von mehreren Forschungs-aufenthalten in Mali und Burkina Faso

MMag.a Elisabeth Huber
Immer mehr Menschen in Westafrika leben nicht mehr vom Ackerbau oder von der Viehzucht, sondern von informeller und schlecht bezahlter Erwerbsarbeit in den Städten. Für die Familien geht das Leben in der Stadt mit zahlreichen Veränderungen und neuen Herausforderungen einher. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob einer intakten Umwelt in den Großstädten noch Wert beigemessen wird.

Zum Veranstaltungsindex
Web design by PhageApps