vwgoe Logo

Der Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs unterstützt seine Mitglieder, um

  • Anliegen und Probleme einzelner aber vor allem mehrerer Mitgliedergesellschaften mit gemeinschaftlichem Engagement und dadurch entsprechendem Nachdruck in die Öffentlichkeit und an Entscheidungsträger zu tragen;
  • Informationen der Mitgliedergesellschaften über den TERMINDIENST, den PRESSETEXT, den ORF, andere Printmedien und den monatlichen NEWSLETTER kostenlos zu verteilen;
  • Zugang zur VWGÖ Bibliothek mit einzigartigen Büchern, die bei Bedarf über einen Unkostenbeitrag auch digitalisiert und versendet werden können, zu gewähren;
  • über die Homepage des Verbandes Mitgliedergesellschaften vorzustellen und Mitgliederinformationen zu verbreiten (Derzeit werden die Kurzdarstellungen von über 30 Gesellschaften auf der VWGÖ Homepage in einer Schleife präsentiert. Bei jedem Neueinstieg oder längerem Surfen auf der Homepage und Rückgang auf die Homeseite erscheint die Kurzfassung einer anderen Gesellschaft prominent auf dieser Seite unten);
  • die Einladung von Sprechern für Seminare und Symposien finanziell zu unterstützen.

Vorstellung: Internationale Stiftung Mozarteum (ordentliches Mitglied)

Kontaktdaten

Schwarzstraße 26
A-5020 Salzburg

http://www.mozarteum.at/

Die Internationale Stiftung Mozarteum gliedert sich in die Bereiche Konzerte, Wissenschaft und Museen und ist Verwalterin von Mozarts Erbe. Ihr Ziel ist es, eine Brücke zwischen der Tradition und der Gegenwart zu schlagen. Im Konzertbereich veranstaltet sie seit 1954 die renommierte Mozartwoche, außerdem seit 2006 das zeitgenössische Festival "Dialoge". Zu den Museen gehören Mozarts Geburtshaus und das Mozart Wohnhaus, außerdem ist sie Herausgeberin der Neuen Mozart-Ausgabe, die im Dezember 2006 auch online gestellt wurde und Mozarts Noten für jedermann über Internet zugänglich macht. Ihr gehören mit der Biblioteca Mozartiana die größte Mozart-Bibliothek weltweit sowie ein Großteil der Briefe Mozarts und seiner Familie, die im Autographentresor bewahrt werden.


Workshop zur Gegenwartsliteratur in Centrope

01.03.2017 15:00 - 30.07.2017 17:00 Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur, Spengergasse 30-32, 1050 Wien - Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur

Textanalyse der künsterlischen Texte der letzten fünf Jahre. Sommersemester 2017. Jeden Mittwoch 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr. www.doml.at, doml@chello.at.
mehr...

Auf den Spuren der Schlacht von Aspern

30.06.2017 00:00 - 31.01.2018 00:00 Museen der Stadt Wien - Stadtarchäologie 1020 Wien, Obere Augartenstraße 26-28 - ANTHROPOLOGISCHE GESELLSCHAFT IN WIEN

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Eintritt: frei. Eine Ausstellung der Stadtarchäologie Wien in Kooperation mit der Volkshochschule Meidling.
mehr...

Bücherbörse

29.07.2017 10:00 - 29.07.2017 18:00 O.Ö. Kulturquartier Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31 BÜCHERBÖRSE LINZ/WELS - Kulturinstitut JKU

Börse für gebrauchte Bücher in Linz/Wels. www.iwp.uni-linz.ac.at/iwp/ki/kui.html
mehr...
Web design by PhageApps