vwgoe Logo

Der Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs unterstützt seine Mitglieder, um

  • Anliegen und Probleme einzelner aber vor allem mehrerer Mitgliedergesellschaften mit gemeinschaftlichem Engagement und dadurch entsprechendem Nachdruck in die Öffentlichkeit und an Entscheidungsträger zu tragen;
  • Informationen der Mitgliedergesellschaften über den TERMINDIENST, den PRESSETEXT, den ORF, andere Printmedien und den monatlichen NEWSLETTER kostenlos zu verteilen;
  • Zugang zur VWGÖ Bibliothek mit einzigartigen Büchern, die bei Bedarf über einen Unkostenbeitrag auch digitalisiert und versendet werden können, zu gewähren;
  • über die Homepage des Verbandes Mitgliedergesellschaften vorzustellen und Mitgliederinformationen zu verbreiten (Derzeit werden die Kurzdarstellungen von über 30 Gesellschaften auf der VWGÖ Homepage in einer Schleife präsentiert. Bei jedem Neueinstieg oder längerem Surfen auf der Homepage und Rückgang auf die Homeseite erscheint die Kurzfassung einer anderen Gesellschaft prominent auf dieser Seite unten);
  • die Einladung von Sprechern für Seminare und Symposien finanziell zu unterstützen.

Vorstellung: Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (ordentliches Mitglied)

Kontaktdaten

Paris-Lodron-Straße 32
5020 Salzburg

http://www.verhaltenstherapie-avm.at/

Die Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifi-kation (AVM) wurde 1976 gegründet und hat ihren Sitz in Salzburg. Sie ist in 8 Arbeitskreisen organisiert: Graz, Innsbruck, Innviertel, Klagenfurt, Liezen, Linz, Salzburg und Wien, die die Mitglieder der AVM in den entsprechenden Regionen betreuen Verhaltenstherapie ist ein spezielles Behand-lungsverfahren, das sich auf bewährte For-schungsbefunde stützt. Verhaltenstherapie bildet für Patienten eine Hilfestellung, um spezielle Veränderungen in Gang zu setzen und spezielle Ziele zu erreichen Zentrale Ziele der Verhaltenstherapie sind die Hilfe bei der Veränderung hinderlicher Denk- und Verhaltensmuster sowie eine Unterstützung beim Erlernen zielführender Strategien; damit sollen Patienten generell mehr Kontrolle über ihr Leben bekommen

Ausstellungseröffnung und Rahmenprogramm Unter fremdem Himmel. Aus dem Leben jugoslawischer Gastarbeiterinnen

01.09.2016 18:00 - 01.09.2016 21:00 Österreichisches Museum für Volkskunde - www.volkskundemuseum.at

Im Jahr 1966 wurde ein Abkommen zur Anwerbung von „GastarbeiterInnen" zwischen Österreich und der damaligen Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien geschlossen, um den Arbeitskräftemangel in Österreich auszugleichen.
mehr...

MUSEUMSKONZERT

02.09.2016 19:30 - 02.09.2016 21:00 Mozart-Wohnhaus, Schwarzstr. 26, 5020 Salzburg - www.mozarteum.at

Konzert auf Mozart-Instrumenten im Tanzmeistersaal.
mehr...

Info-Abend für den Lehrgang für Information und Dokumentation

06.09.2016 18:00 - 06.09.2016 20:00 BFI Wien, 1034 Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1 - Dr. Hermann Huemer, office@oegdi.at

Die Teilnahme am Info-Abend ist kostenlos.
mehr...
Web design by PhageApps