vwgoe Logo

Der Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs unterstützt seine Mitglieder, um

  • Anliegen und Probleme einzelner aber vor allem mehrerer Mitgliedergesellschaften mit gemeinschaftlichem Engagement und dadurch entsprechendem Nachdruck in die Öffentlichkeit und an Entscheidungsträger zu tragen;
  • Informationen der Mitgliedergesellschaften über die monatliche Einschaltung in der PRESSE, sowie an ORF und andere Printmedien über den monatlichen NEWSLETTER kostenlos zu verteilen;
  • Zugang zur VWGÖ Bibliothek mit einzigartigen Büchern, die bei Bedarf über einen Unkostenbeitrag auch digitalisiert und versendet werden können, zu gewähren;
  • über die Homepage des Verbandes Mitgliedergesellschaften vorzustellen und Mitgliederinformationen zu verbreiten (Derzeit werden die Kurzdarstellungen von über 30 Gesellschaften auf der VWGÖ Homepage in einer Schleife präsentiert. Bei jedem Neueinstieg oder längerem Surfen auf der Homepage und Rückgang auf die Homeseite erscheint die Kurzfassung einer anderen Gesellschaft prominent auf dieser Seite unten);
  • die Einladung von Sprechern für Seminare und Symposien finanziell zu unterstützen.

Vorstellung: Österreichische Gesellschaft der Tierärzte

Kontaktdaten

Veterinärplatz 1
A-1210 Wien

http://www.oegt.at

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Veterinärmedizin in allen ihren wissenschaftlichen Fachgebieten zu fördern, zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse beizutragen und den kollegialen Austausch zwischen Tierärzten zu unterstützen. Des weiteren wollen wir auch die Kontakte zu anderen wissenschaftlichen Gesellschaften, Insititutionen und Vereinigungen pflegen und intensivieren. Ein besonderes Anliegen der Gesellschaft ist die Präsentation von Forschungsergebnissen junger Wissenschafter aus dem universitären Bereich. Die Industrie als Partner ist in diesem Zusammenhang von großer Bedeutung. Durch die traditionelle enge Verbindung unserer Gesellschaft mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien sieht sich die ÖGT auch verpflichtet, neben den wissenschaftlichen Informationen als zusätzliches Aufgabengebiet Fortbildungsveranstaltungen verstärkt anzubieten. Sie steht dabei in enger Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien, der Fortbildungsakademie der Tierärztekammer Österreichs (VetAk), den Landeskammern der Tierärzte, der Industrie sowie mit verwandten wissenschaftlichen Gesellschaften und Institutionen. Diese Kooperationen ermöglichen trotz der Knappheit der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel die Einladung internationaler Fachleute als Referenten zu aktuellen Themen.

Konzertsaison 2014/15

17.06.2014 19:30 - 16.06.2015 00:00 Stiftung Mozarteum Salzburg - tickets@mozarteum.at

Kammermusik ist Konzentration auf das Wesentliche, in diesem Sinn musikalisches Grundnahrungsmittel. Beste Kammermusik aufzuführen war von jeher eines der zentralen Ziele der Stiftung Mozarteum Salzburg.
mehr...

Verhaltenstherapie für PsychotherapeutInnen - EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH

01.09.2014 15:00 - 02.09.2014 18:00 Hotel Heffterhof, Salzburg - Institut für Verhaltenstherapie, Frau Roswitha Grill,0662/88 41 66, office@institut-avm.at

Eingetragene PsychotherapeutInnen können durch Absolvierung dieser Weiterbildung sowohl Basis- wie auch spezifische Behandlungskompetenzen in Verhaltenstherapie erwerben, die sie dazu befähigen, effektive verhaltenstherapeutische und klinische psychologische Interventionsmethoden und -strategien bei einer Reihe psychischer Störungen und Probleme anzuwenden.
mehr...

2. Internationale Psychodramakonferenz für die Arbeit mit Kindern & Jugendlichen

12.09.2014 10:00 - 14.09.2014 13:00 Berlin - http://www.psychodrama-for-children.org

Mit dem Titel unseres 2. internationalen Psychodramakongresses „Das Kind in der Gesellschaft“ wollen wir auf die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Kindheit und Jugend aufmerksam machen. Kinder und Jugendliche sind Teile
mehr...
Web design by PhageApps