vwgoe Logo

Der Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs unterstützt seine Mitglieder, um

  • Anliegen und Probleme einzelner aber vor allem mehrerer Mitgliedergesellschaften mit gemeinschaftlichem Engagement und dadurch entsprechendem Nachdruck in die Öffentlichkeit und an Entscheidungsträger zu tragen;
  • Informationen der Mitgliedergesellschaften über den TERMINDIENST, den PRESSETEXT, den ORF, andere Printmedien und den monatlichen NEWSLETTER kostenlos zu verteilen;
  • Zugang zur VWGÖ Bibliothek mit einzigartigen Büchern, die bei Bedarf über einen Unkostenbeitrag auch digitalisiert und versendet werden können, zu gewähren;
  • über die Homepage des Verbandes Mitgliedergesellschaften vorzustellen und Mitgliederinformationen zu verbreiten (Derzeit werden die Kurzdarstellungen von über 30 Gesellschaften auf der VWGÖ Homepage in einer Schleife präsentiert. Bei jedem Neueinstieg oder längerem Surfen auf der Homepage und Rückgang auf die Homeseite erscheint die Kurzfassung einer anderen Gesellschaft prominent auf dieser Seite unten);
  • die Einladung von Sprechern für Seminare und Symposien finanziell zu unterstützen.

Vorstellung: Familia Austria, Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte (ordentliches Mitglied)

Kontaktdaten

Gentzgasse 59/9
A-1180 Wien

www.familia-austria.at

Der ehrenamtlich und gemeinnützig orientierte Verein FAMILIA AUSTRIA wurde im Jahr 2008 gegründet, um die Ahnen- und Familienforschung auf dem Gebiet des alten Österreich – Ungarn zu fördern.

Bezweckt ist die Sammlung wissenschaftlicher Grundlagen und Erkenntnisse auf den Gebieten Genealogie, Familienforschung, Landeskunde, Heimatkunde und Geschichte; die Erarbeitung und Aufbereitung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf den Gebieten Genealogie, Familienforschung, Landeskunde, Heimatkunde und Geschichte; die Publizierung dieser Sammlungen, Erarbeitungen und Auswertungen um sie einem möglichst breiten Personenkreis zur Verfügung stellen zu können, sowie generell das Angebot zur Hilfestellung für Interessierte auf den Gebieten Genealogie, Familienforschung, Landeskunde, Heimatkunde und Geschichte.

Unser Arbeitsgebiet sind die ehemals habsburgischen Gebiete Mitteleuropas.

FAMILIA AUSTRIA sieht sich sowohl als Service-, wie als Forschungseinrichtung.
Die Ziele finden Sie hier: http://www.familia-austria.at/index.php/familia-austria/ziele

Der Verein hat bereits mehr als 600 Mitglieder und Mitarbeiter.


Textanalyse der künstlerischen Texte der letzten fünf Jahre

01.10.2016 15:00 - 30.01.2017 17:00 Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur - www.doml.at

Der Workshop ist eine gute Vorbereitung auf das literaturwissenschaftliche Großereignis in Centrope, den Weltkongress der Komparatisten, im Juli diesen Jahres.
mehr...

Zur Erden bestattet in Hernals. Der Friedhof bei der Kalvarienbergkirche

17.10.2016 18:30 - 16.01.2017 20:00 Hernalser Hauptstraße 72–74, 1170 Wien - Anthropologische Gesellschaft

Eröffnung der Ausstellung
mehr...

Im Zeichen der drei Deklarationen...Der Adel in den Jahren der Bedrohung des tschechoslowakischen Staates durch den Nationalsozialismus

18.10.2016 19:30 - 24.03.2017 18:00 Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte, Hof 1.12 (Ausstellung), Aula am Campus der Universiät Wien, Hof 1.11 (Podiumsdiskussion) - Institut für Zeitgeschichte

Podiumsdiskussion: Aula am Campus der Universität Wien, Wien 9., Spitalgasse 2-4, Hof 1.11 Ausstellung: Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte, Wien 9., Spitalgasse 2-4, Hof 1.12
mehr...
Web design by PhageApps