vwgoe Logo

Der Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs unterstützt seine Mitglieder, um

  • Anliegen und Probleme einzelner aber vor allem mehrerer Mitgliedergesellschaften mit gemeinschaftlichem Engagement und dadurch entsprechendem Nachdruck in die Öffentlichkeit und an Entscheidungsträger zu tragen;
  • Informationen der Mitgliedergesellschaften über die monatliche Einschaltung in der PRESSE, sowie an ORF und andere Printmedien über den monatlichen NEWSLETTER kostenlos zu verteilen;
  • Zugang zur VWGÖ Bibliothek mit einzigartigen Büchern, die bei Bedarf über einen Unkostenbeitrag auch digitalisiert und versendet werden können, zu gewähren;
  • über die Homepage des Verbandes Mitgliedergesellschaften vorzustellen und Mitgliederinformationen zu verbreiten (Derzeit werden die Kurzdarstellungen von über 30 Gesellschaften auf der VWGÖ Homepage in einer Schleife präsentiert. Bei jedem Neueinstieg oder längerem Surfen auf der Homepage und Rückgang auf die Homeseite erscheint die Kurzfassung einer anderen Gesellschaft prominent auf dieser Seite unten);
  • die Einladung von Sprechern für Seminare und Symposien finanziell zu unterstützen.

Vorstellung: Zoologisch-Botanische Gesellschaft in Österreich

Kontaktdaten

Postfach 35
A-1091 Wien

http://www.univie.ac.at/zoobot/wordpress

Mission Statement

Die Zoologisch-Botanische Gesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein und hat den Zweck, das Studium der wissenschaftlichen Zoologie, Botanik und Ökologie anzuregen, die Erforschung der einheimischen Fauna und Flora zu fördern und den Kontakt der Wissenschaftler untereinander und mit einem interessierten Publikum zu vermitteln. Die Mittel für diesen Zweck sind die Publikationen der Gesellschaft, die Gesellschaftsbibliothek sowie die Vorträge und sonstigen Veranstaltungen.

PUBLIKATIONEN DER GESELLSCHAFT

Die Publikationen werden im weltweiten Schriftentausch an über 400 Tauschpartner versandt.:

  • Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
  • Abhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich
  • Koleopterologische Rundschau

BIBLIOTHEK

Der Bestand der Bibliothek befindet sich in den Räumlichkeiten der Fachbereichsbibliothek Biologie, Althanstrasse 14, 1090 Wien. Er umfaßt ca. 3.000 Periodika aus aller Welt, die im ALEPH-System des Österreichischen Bibliothekenverbundes zu finden sind (siehe: http://opac.bibvb.ac.at/acczs), monographische Literatur (ca. 4500) sowie unselbständig erschienene, dokumentarisch erschlossene Literatur und Separata (ca. 8800). Der elektronische Bibliothekskatalog umfaßt derzeit fast 29.000 Einträge und ist im Internet zu finden unter: http://www.univie.ac.at/zoobot/katalog.htm

 


Konzertsaison 2014/15

17.06.2014 19:30 - 16.06.2015 00:00 Stiftung Mozarteum Salzburg - tickets@mozarteum.at

Kammermusik ist Konzentration auf das Wesentliche, in diesem Sinn musikalisches Grundnahrungsmittel. Beste Kammermusik aufzuführen war von jeher eines der zentralen Ziele der Stiftung Mozarteum Salzburg.
mehr...

Mozartwoche 2015

22.01.2015 19:30 - 01.02.2015 19:30 Salzburg - tickets@mozarteum.at

Mozart immer wieder neu erlebbar machen. Dies bietet die Mozartwoche, die jährlich seit 1956 rund um den 27. Jänner stattfindet. Die besten Orchester, Ensembles und Interpreten begründen den beispiellosen Ruf dieses einzigartigen Festivals.
mehr...

Emotionen und Außenpolitik oder: Wie der Kalte Krieg ohne Breschnews Tablettensucht verlaufen wäre

26.01.2015 10:00 - 26.01.2015 12:00 Alte Kapelle, AAKH Campus, Spitalgasse 2-4, Hof 1, 1090 Wien - www.univie.ac.at/zeitgeschichte/

Vortrag von Susanne Schattenberg
mehr...
Web design by PhageApps